Sendung Zehn – Der Unirektor

„Das Klappern loser Platten ist ja schon ein bisschen Poesie“, meint Professor Axel Schölmerich. Der neue Rektor der Ruhr-Universität Bochum war kürzlich in unserer ersten zweistelligen Sendung zu Gast.

Hand aufs Herz: Folge Nummer zehn ist etwas für echte RUB-Freaks geworden. Darf’s ein wenig Trivia sein? Der Rektor bekommt keine E-Mails von Peter Kardell. Bald blüht allen U35-Verweigerern ein ordentliches Verkehrschaos. Und was ist schon Silicon Valley, wenn man auf MARK 51°7 die World Factory ins Leben rufen kann?

Wir blicken zu Beginn auf das Sommerfest der Ruhr-Uni zurück. Fazit: So voll war’s offenbar selten – was euch unter Umständen auch bei der Suche nach irgendetwas Essbarem aufgefallen ist. Außerdem erfahren wir, wer eigentlich das Feuerwerk bezahlt. Moment, und was ist mit dem Uniball?

Axel Schölmerich hat seinen Vorgänger Elmar Weiler im Herbst 2015 abgelöst. Natürlich wollten wir wissen, was der Rektor denn eigentlich tagein tagaus zu tun hat und wie sich der Erziehungswissenschaftler die Zukunft unserer Hochschule vorstellt. Der Campus der Zukunft bleibt wohl eine schmucke YouTube-Vision, während die World Factory tatsächlich schon bald auf MARK 51°7 an Fahrt aufnehmen soll. Was muss und kann eine Universität im 21. Jahrhundert leisten, ganz besonders mit Blick auf den Ballungsraum Ruhrgebiet? Hier möchte das Rektorat an den vorherigen Entwicklungsplänen anknüpfen…

Musik spendiert diesmal Ben Hermanski, dessen Aufkleber sich schon seit mehr als einem Jahr an unserer Kühlschranktür versteckt hatte. „Im Ring mit Schuster“ bleibt ungelöst – hoffentlich können wir daraus ein kleines Gewinnspiel machen und allerbestes RUB-Merch verlosen. Marius‘ neues Lieblingswort ist „vielleicht“ und beim nächsten Mal sind wir wieder lustiger. Versprochen.

——————————————————-

Musik:

Ben Hermanski
1. „The Maritimes“ (Album: The Great Pacific Northwest)

musopen.org
(USAF Band Strolling Strings – Strauss Waltz Medley)
(Léo Delibes – Pizzicato, piano arrangement – Markus Staab)

——————————————————-

Der Campus der Zukunft:

0

Kommentare deaktiviert.